ACHAVAאחווה Fest­spiele Thüringen

ACHAVA unterwegs · Israelreise
21.—29. November 2017

Fotos: © Shutterstock

»Vom alten zum neuen Migrantenland«

Das 8-tägige Programm führt durch ganz Israel und zeigt auch Orte und Projekte abseits der üblichen Touristenpfade. Neben Besuchen u. a. in Tel Aviv, Hebron, Jerusalem, dem Toten Meer und Haifa, steht die Begegnung mit Einheimischen im Mittelpunkt, die sich für Jugendliche, israelisch-­palästinensische Verständigung oder auch Migranten engagieren.

Der Israel-Kenner Ricklef Münnich hat wertvolle Kontakte mit Organisationen geknüpft, die einen echten Einblick in den israelischen Alltag bieten.

ACHAVA unterwegs ist ein Projekt der ACHAVA Festspiele Thüringen

Fotos: © Shutterstock

Reisepreis

1.697 € pro Person im Doppelzimmer ab 20 Teilnehmern

Leistungen

Flüge inkl. aller Steuern und Gebühren

8 Übernachtungen mit Halbpension

Eintrittsgelder, Vorträge und Begegnungen nach Programm

deutschsprachige israelische Reiseleitung u. v. m.

Anmeldung, Einreisebestimmungen und detaillierte Informationen

ahavta – Begegnungen GbR
Ricklef und Heike Münnich
Petristraße 1
99092 Erfurt

Tel. 0361 785 22 93
post@ahavta.com

Website
www.ahavta.com/reisen/achava-unterwegs-2017