ACHAVAאחווה Fest­spiele Thüringen

WorkshopFr, 20. September – So, 22. September täglich 14–17 Uhr  Lutherhaus Eisenach

Offene Kalligraphiewerkstatt

Schreiben mit deutschen, hebräischen und arabischen Schriftzeichen – Eine kleine Einführung in die Kunst der Kalligraphie.

Sich künstlerisch mit dem scheinbar »Fremden« auseinanderzusetzen, ist ein möglicher Weg, Brücken zwischen Kulturen und Religionen zu bauen. So führt dieser Workshop in die Hohe Schule der hebräischen & arabischen Kalligraphie ein. Das hebräische Aleph, das arabische Alif, dazu unser deutsches A – geschrieben in schwungvoller Fraktur. Im Schreiben und Verzieren entsteht ein Dialog. Malik Alkhalifa (Künstler und Lehrer aus Syrien) und Thekla Bernecker (Kulturwissenschaftlerin) vermitteln die Geheimnisse der verschlungenen Linien.

60 Minuten sollte man einplanen. Halbstündlicher Einstieg in den Workshop ist möglich. Einführung und Anleitung jeweils zur vollen Stunde.


Eintritt

    3€ pro Person

Lutherhaus Eisenach

Lutherplatz 8
99817 Eisenach