ACHAVAאחווה Fest­spiele Thüringen

Deutschland singt! in Weimar
Foto: Sabine Krumrey

Deutschland singt! in Weimar

Gemeinschaftliches Singen

Gemeinschaftliches Singen zum 3. Oktober

Anlässlich der Wiedervereinigung Deutschlands 1989 heißt es 2022: gemeinsam singen, gemeinsam erinnern, gemeinsam für Frieden beten.

Jeder ist eingeladen, mitzusingen für die friedvolle Weiterentwicklung der Einheit und Demokratie in unserem Land. Insbesondere im Ukraine-Krieg brauchen wir die stärkende und verbindende Kraft der Musik mehr denn je. Der Tag der Deutschen Einheit wird so über seine nationale Bedeutung hinausgehoben und ein Zeichen der Solidarität und Hoffnung in die Welt gesendet.

Gemeinsames Singen mit Weimarer Musikern wird ergänzt durch kurze Zeitzeugengespräche zum Herbst ’89 und ’90. Kerzen leuchten als historisches Zeichen der friedlichen Revolution sowie als ein Symbol von Frieden und Hoffnung.

Eine Produktion der ACHAVA Festspiele in Zusammenarbeit mit der Stadt Weimar und
der Evangelischen Allianz Weimar e. V.

Termin

Mo, 3. Oktober · 19 Uhr

Eintritt

  • Eintritt frei

Jakobskirche

Am Jakobskirchhof 4
99423 Weimar