ACHAVAאחווה Fest­spiele Thüringen

Singen, Gespräch & FilmFr, 3. Oktober 19 Uhr  Marktplatz

Deutschland singt! Und hört Zeitzeugen – 30 Jahre Wiedervereinigung

Deutschland singt! Und hört Zeitzeugen – 30 Jahre Wiedervereinigung

Von der Wende bis zur Wiedervereinigung.

Zum Tag der Deutschen Einheit lädt der Verein Evangelische Allianz Weimar e. V. zur deutschlandweiten Aktion »Deutschland singt!« ein. Zur Erinnerung an die Friedensgebete und ersten Demonstrationen soll gemeinsam gesungen und gefeiert werden. Als großer Zufalls-Chor singt jeder, der Lust hat, gemeinsam bekannte Lieder und setzt so ein Zeichen der Dankbarkeit und Einheit.

Im Anschluss folgen ein Zeitzeugen-Gespräch und ein Film:

  • Lilly Koßmann
  • Dietlind Steinhöfel
  • Martin Kranz (Gesprächsführung)

Lilly Koßmann und Dietlind Steinhöfel waren vor über 30 Jahren bei den ersten Demonstrationen in Weimar dabei, die Ingrid Kranz, die Frau des Pfarrers Erich Kranz, organisierte. Die Erinnerungen handeln von Glauben und Mut und dem Wunsch zu friedlicher Veränderung und Freiheit. Gesprächsführer ist Martin Kranz, heute Stadtrat in Weimar und Sohn des damals sehr engagierten Ehepaares Kranz.

Danach wird der Film »Brüder in Schwestern« des Regisseurs Pavel Schnabel in einer gekürzten Fassung von 60 Minuten gezeigt.

Foto: Pavel Schnabel Filmproduktion


Marktplatz

Marktplatz
99423 Weimar