ACHAVAאחווה Fest­spiele Thüringen

Sadaqa meets ACHAVA Project Orchestra
Foto: Hendrik Krumbein

Sadaqa meets ACHAVA Project Orchestra

Musikworkshop und Konzert

Eine musikalische Weltreise – Meister und Schüler im Einklang

SADAQA, arabisch für »Freundschaft«, nennt sich das Ensemble des Weimarer Jazz-Professors, Bassisten und SWR-Jazzpreisträgers, Manfred Bründl, das sich 2021 konstituierte. Gemeinsam mit dem international gefragten syrisch-armenischen Sänger Ibrahim Keivo, dem syrischen Oud-Virtuosen Mohannad Nasser und dem renommierten Percussio­nisten Bodek Janke spannt das Quartett ­einen Bogen von der äußerst vielfältigen traditionellen Musikkultur Syriens mit ihren kurdischen, armenischen, assyrischen und arabischen Wurzeln hin zum Jazz. So verbindet es musikalisch Kulturen und Genres und schafft musikalische Begegnungen zwischen den ­unterschiedlichen Kultur- und Sprachräumen.

Dieses Jahr entsteht dafür das ACHAVA Project Orchestra aus dem Jugendsinfonieorchester der Musikschule »Johann Nepomuk Hummel« sowie den »Stadtstreichern« unter Karima Albrecht. Hier kommen junge Musiker:innen aus unterschiedlichen sozialen und kulturellen Hintergründen zusammen, die eine Leidenschaft für das gemeinsame Musizieren haben.

In einem dreitägigen Ferienworkshop ­haben die jungen Musiker:innen die einzig­artige Gelegenheit, von den internationalen Gastmusikern musikalisch und kulturell zu lernen, kreativ neue Wege zu gehen und an­regende musikalische Impulse zu erhalten.
Das klangvolle Ergebnis dieses Workshops mündet in einem öffentlichen Konzert.

Workshop

  • 11. bis 13. Oktober
  • Musikschule »Johann-Nepomuk-Hummel« Weimar

Eine Produktion der ACHAVA Festspiele Thüringen in Kooperation mit der Musikschule »Johann Nepomuk Hummel« Weimar, der Jazzmeile Thüringen und der Stadt Weimar.

Abschlusskonzert

  • Schüler:innen der Musikschule »Johann Nepomuk Hummel« Weimar
  • Weimarer Stadtstreicher
  • Manfred Bründl · Kontrabass und Musikalische Leitung
  • Ibrahim Keivo · Gesang & Bouzouk
  • Mohannad Nasser · Oud & Gesang, Komposition/Arrangement
  • Bodek Janke · Percussion & Drums
  • Karima Albrecht (Cello)

Termin

Sa, 14. Oktober · 19 Uhr

Tickets online bestellen

Eintritt

  • 15€ | 10€ ermäßigt

Jugend- und Kulturzentrum mon ami

Goetheplatz 11
99423 Weimar